Wurzelbehandlung – Endodontie

Bei stark geschädigten Zähnen (Karies, Frakturen) können Nerv und Blutgefässe des Zahnes betroffen sein und zum Absterben dieses Gewebes führen. Das ist oftmals auch mit Schmerzen verbunden. Will man den Zahn erhalten, muss das kranke Gewebe entfernt und der entstandene Hohlraum dicht gefüllt werden. Das wichtigste Ziel einer Wurzelbehandlung ist die Beseitigung aller Bakterien und dazu ist es notwendig, dass alle im Zahn befindlichen Kanäle aufgefunden und gesäubert werden. Diese kleinen Kanäle kann man nur mit einem Mikroskop sicher erkennen und behandeln. Denn nur dann, wenn man die Bakterien auch aus den kleinen Kanälen entfernt, kann die Wurzelbehandlung langfristig erfolgreich sein. Insbesondere bei der Wurzelbehandlung ist der Einsatz des Mikroskops sinnvoll und hilfreich, weshalb die Wurzelbehandlungen in der Dental-Suite mithilfe des Mikroskops durchgeführt werden.

Start typing and press Enter to search